Willkommen auf unserer Webseite.

Leon Müller schießt TuS 1896 mit 5 Toren zum Sieg

Veröffentlicht am 14. November 2021 um 14:39

BSV Rot-Weiss Schönow - TUS 1896 Sachsenhausen, 0:9 (0:4) Schönow,

 

Die ersten zwanzig Minuten spielten wir nicht das gewünschte und erhoffte Spiel, was wir uns vorgenommen hatten. So hatten wir zwar eins bis zwei gute Torchancen dabei, die aber alles andere als gut heraus gespielt waren.

 

Aber dennoch haben wir mutig weiter gespielt und uns so das 0:1 in der 23. Spielminute durch Leon Müller holen können. Danach brauchte es sechs Minuten bis wir dann das nächste Tor in der 29. Spielminute zum 0:2 durch Eric H. Beyer erzielten. Es war kein gut heraus gespieltes Tor, aber dennoch ein Tor. Sieben Minuten später erfolgte durch den Mannschaftskapitän, Louis Wittemans das 0:3 in der 36. Spielminute. Kurz vor der Halbzeitpause erhöhte dann Leon Müller zum 0:4 in der 39. Spielminute das Spielergebnis. Kurz darauf war dann auch die Halbzeitpause.

 

In dieser Pause nutze das Trainer-Team die Zeit für die Ansprache und Taktik Besprechung, mit Recht.

 

Nachdem das Spiel wieder angepfiffen wurde, kam es 3 Minuten später in der 43. Spielminute zum 0:5 durch unserem Mannschaftskapitän Louis Wittemans. Wir spielten nun einigermaßen unser Spiel, mit Aufbau von Dreiecken und guten Passstafetten. In der 51. Spielminute konnten wir dann zum 0:6 durch den Tor hungrigen Leon Müller erhöhen und es sollt auch noch nicht sein letztes Tor sein. Denn direkt zehn Minuten später in der 61. Spielminute erzeilte Leon Müller das 0:7. Aber auch Jan Farin Kazmierczak konnte ein Tor erzeilen, direkt eine Minute später in der 62. Spielminute zum 0:8. Beim 0:9 gab Leon Müller noch einmal ein Tor zum besten in der 67. Spielminute und dies war auch gleichzeitig der Endstand dieses Spieles.

 

Schlussendlich muss man hier auch Danke an den Gastgeber, dem BSV Rot-Weiss Schönow sagen, die für Ihre Spielklasse trotzdem toll gekämpft haben.

 

Wir allerdings, haben nun in den nächsten zwei Trainingseinheiten noch viel zu tun, um uns auf das wichtigste Spiel für den nächsten Sonntag, den 21.11.21 vorzubereiten. Denn dann findet für uns das wichtige Kreispokal-Spiel im Elgora Stadion um 11:00 gegen den Eberswalder Sportclub statt.


«   »

Kommentar hinzufügen

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare.