Willkommen auf unserer Webseite.

B-Junioren holen zum Saisonstart ein Punkt

Veröffentlicht am 22. August 2021 um 15:25

SpG Gransee/Lindow - TuS 1896 Sachsenhausen, 1:1 (0:1), Lindow

 

Das Spiel konnte heute rechtzeitig durch den Schiedsrichter angepfiffen werden. Schnell wurde uns im Spiel bewusst, dass der Schiedsrichter sehr unsportlich und unparteiisch gegen uns war, mehr dazu im Laufe des Berichts.

 

Unser Spiel begann mit einem konzentrierten Aufbau und der ganz klaren Zuversicht auf ein gutes Spiel. Die ersten 5 Minuten konnten wir das Spiel für uns gewinnen und ließen den Ball in unseren eigenen Reihen laufen. Bereits in der 15. Minute mussten wir einmal wechseln, da aufgrund einer Verletzung einer unserer Mitspieler nicht mehr konnte. Das Spiel ging weiter und beide Teams hatten einen Ballbesitz von geschätzte 50:50. In der 37 Minute ist es dann für uns passiert, dass 0:1 durch eine schön hereingebrachte Ecke und direkt verwandelt von unserer Nummer 15 der den Ball mit dem Kopf ins Tor der Gastgeber köpft.

 

Das Spiel wurde immer unschöner, auch mitverantwortlich durch den Schiedsrichter, der unserer Meinung nach sehr unsportlich gehandelt hat. So kam es in der 40. Minute zu einer gelbroten Karte für einen unserer Mitspieler. Nicht wegen Tätigkeit, nein, sondern wegen einer Meinung, die er geäußert hat, die allerdings keine Beleidigung oder Sonstiges gewesen sind. Somit ging es dann zur Halbzeit mit dem 0:1 für uns.

 

Nach Wiederanpfiff zur zweiten Halbzeit mussten wir unser Spiel mit zehn Mann weiter spielen. Nun kam der Gastgeber dadurch besser auf unser Tor und konnte uns vor unserem eigenen Tor lange belagern mit Schüssen oder auch Pässe vor dem Tor. Wir konnten uns gut dagegen wehren bis zur 70. Minute. Dort kam es dann zu einem Elfmeter, den der Gastgeber locker verwandelt hat zum 1:1.

Das Spiel wurde immer verrückter durch den Unparteiischen Schiedsrichter, der hier sehr oft in diesem Spiel gegen uns gepfiffen hat oder auch Dinge falsch gesehen hat. So kam es auch in der 83 Minute zu einer nicht für uns verständlichen Gelb-Roten Karte und einen nicht gegebenen klaren Elfmeter.

 

Wir ziehen unser Fazit daraus, dass der Gastgeber ein guter Gastgeber war. Leider zum Bedauern des Schiedsrichters müssen wir sagen, so wie es ist und es sich heute abgespielt hat, ist für uns unverständnisvoll.

 

Somit endete dieses Spiel mit einem 1: 1 und einer Punkteteilung für beide Teams.


«   »