Willkommen auf unserer Webseite.

Spielbericht zur Partie gegen Mühlenbeck

Veröffentlicht am 15. August 2021 um 17:15

Eine gute Partie.

 

Heute haben wir unser letztes Testspiel beschritten beim SV Mühlenbeck 1947. Da der offizielle Schiedsrichter heute nicht kam, übernahm ein Mitglied des SV Mühlenbeck 1947 die Pfeife und leitete die Partie.

Unser Spiel begann sehr vielversprechend. Wir haben unser Spiel mit hoher Konzentration und mit dem fokussierten Blick auf dem Ball gut begonnen. Hinsichtlich des letzten Testspiels war es heute von Anfang an der Mannschaftsgeist, der uns durch das Spiel gut begleitete. Aber wie so oft kommen dann kleine Fehler, die uns dann wieder zurückstoßen. So heute in der 15. Minute, wo der Gastgeber SV Mühlenbeck 1947 das 1: 0 erzielen konnte in der 15. Spielminute.

Nachdem der Gastgeber nun in Führung gegangen ist, konnte unsere Mannschaft stabil dagegenhalten, um keine weiteren Tore zu kassieren. Es gab sogar zwei bis drei gute Chancen, selber ein Tor zu erzielen leider ohne Erfolg. So war es bis zur ersten Halbzeit ein ausgeglichenes Spiel zwischen den Gastgeber und unserer Mannschaft.

Nach der Halbzeitpause kam unsere Mannschaft denn wieder mit breiter Brust auf das Spielfeld und begangen wieder den Ball in den eigenen Reihen laufen zu lassen. Auch hier hatten wir wieder die ein oder andere Chance, ein Tor zu erzielen, leider ohne Erfolg. Mehr als ein Treffer am Aluminium war nicht drin für uns.

Der Gastgeber SV Mühlenbeck 1947 konnte dann kurz vor Ende der zweiten Halbzeit durch ein Freistoß das 2:0 erzielen. Dies war zugleich dann auch der Endstand von unserem letzten Testspiel.

Wir bedanken uns beim Gastgeber und wünschen ihnen für diese Saison alles Gute.


«   »