Willkommen auf unserer Webseite.

Spielbericht zur Partie Wandlitz vs. TuS 1896 Sachsenhausen

Veröffentlicht am 29. Juli 2021 um 22:45

Das Spiel gegen den Gastgeber Wandlitz konnte pünktlich mit dem Anpfiff des Unparteiischen Schiedsrichter beginnen.

Schnell wurde uns bewusst das ist kein leichtes spiel werden wird. Dies gaben auch die Tore zum 1:0 (7. Minute) und 2:0 (11. Minute) klar zu verstehen. Selbstverständlich haben wir versucht mit unserem Wissen und unsere Einstellung das Spiel an uns zu reisen jedoch erstmal Erfolgs los.

Aber dennoch hat sich unsere Mannschaft weiter angetrieben und konnte durch den Anschlusstreffer zum 2:1 (16. Minute) durch Lukas Leon Voss wieder erwartungsvoll hoffen, dass dieses Spiel noch zugunsten unserer Mannschaft besser laufen kann.

Leider sind diese Erwartungen aus der Sicht unserer Mannschaft schnell wieder niedergerissen durch die Tore zum 3:1 (38 min ) und 4:1 (43 min) was auch der Halbzeitstand zur Pause war.

Unser Spiel war weder schlecht noch gut in der ersten Halbzeit, wir waren sehr oft leider unkonzentriert und ließen in der Mitte auf dem Spielfeld die Räume zu oft offen und unbedeckt. Oft kamen die Bälle auch hinten erst gar nicht weit genug heraus, um den Gastgeber zu überrennen.

In der zweiten Halbzeit zeigt uns dann der Gastgeber sehr viele spielerische und gut aufgebaute Spielzüge sowie Konters. Haben wir schnell nach Wiederanpfiff die Tore 5:1 (46. Minute), 6:1 (48. Minute), 7:1 (59. Minute), 8:1 (63. Minute) sowie das 9:1 (69. Minute) kassiert.

Zum Ende des Spiels haben wir diese Partie als Trainingsspiel für uns angesehen. Es gab für uns heute die ein oder andere Chance die wir aber nicht nutzen konnten.

Uns bleibt nur der eine Anschlusstreffer sowie die Erkenntnis aus dem Spiel beim Gastgeber Wandlitz. Wir werden trotzdem weiter hart trainieren und die Erkenntnisse aus dem verlorenen Spiel im nächsten Training aufarbeiten und verinnerlichen.


«   »